• OSCAR WALCKER SCHULE

    Mein Maßstab für berufliche Bildung

Vorsicht Hacker!

Medienpädagogische Projektwoche „Hacker Attack“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg an der Oscar-Walcker-Schule

Schüler im Escape-Room (Bild1von3)

Ein Hacker plant einen Angriff! In 45 Minuten soll sein großangelegter Shitstorm starten. Aber gegen wen? Die Fotos von 5 potentiellen Zielpersonen hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke? Die Sportlerin? Der YouTuber? Die Musikerin? Der Journalist? Oder etwa die Politikerin? Im Rahmen des Projekts „Läuft bei Dir!“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg fand an der Oscar-Walcker-Schule eine medienpädagogische Projektwoche statt: der Escape Room „Hacker Attack“.

Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Jugendlichen innerhalb einer festgelegten Zeit eine Mission in einem mit Requisiten bestückten Raum erfüllen muss. Hierzu ist ein Rätsel zu lösen, indem viele kleine untergeordnete Aufgaben erledigt werden. Hinweise zur Lösung der Aufgaben sind überall im Raum versteckt und müssen von den Lernenden gefunden und kombiniert werden. Die zu lösenden Aufgaben vermitteln Wissen, z. B. über Kommerzialisierung im Netz, Fake News und das Interesse an persönlichen Daten von vielen Akteuren. Die Teilnehmenden erlangen zusätzlich Informationskompetenz, indem sie lernen, Quellen kritisch zu prüfen und den Wahrheitsgehalt von Informationen im Netz zu bewerten.

Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums Umwelttechnik und der Zweijährigen Berufsfachschule hatten die Möglichkeit, sich im Escape Room zu erproben und dabei spielerisch zu lernen. Dies stellt eine sinnvolle Ergänzung zum regulären Unterrichtsalltag dar und ermöglicht es den Jugendlichen, sich in neuen Kontexten zu erleben. Auch die Robert-Franck-Schule und die Mathilde-Planck-Schule nutzen an jeweils einem Tag das Angebot. Auf diese Weise kam auch einmal mehr der Campusgedanke der drei Nachbarschulen zum Tragen. Das Projekt wurde von den Beteiligten als gewinnbringend und unterhaltsam erlebt. Die Anmeldungen für die genannten Vollzeitschulen, die zum Abitur und zum mittleren Bildungsabschluss führen, sind noch bis zum 1. März möglich, Infos auch auf unserer Homepage.